Nach einem ausgiebigen Sonntagsfrühstück haben wir uns zum Start die kleine Runde „Gipfel – Alpe Stubental Runde von Jungholz“ ausgesucht. Auf der Runde kurz Rast gemacht, wegen Körperlichen Beschwerden (Frau mit Blasen an den Füssen) und noch schnell ein Bierchen auf der Alpe Stubental bevor es weiterging.

Nach guten 3h waren wir wieder in Jungholz und haben uns das zweite verdiente Bierchen in der „Schrofen Hütte“ gegönnt.

Hier wurde auch gleich ein Tisch für das Abendmahl bei Zither Musik reserviert.

Pünktlich um 16:00 fing der angesagte Regen an. Mit einer Tasse Kaffee konnten wir auf dem Balkon den Blitzen und Regen zusehen.

Alles richtig gemacht 🙂

Zum Abendessen ging es dann nach Jungholz zur Schrofen Hütte.