Der Abend zuvor hatte es erahnen lassen, es schneite und schneite. Dementsprechend war die Sicht an dem heutigen Tag. Jede Piste hatte einige cm Neuschnee erhalten, was das erkennen von Eisplatten nicht einfacher machte. Früh kehrten wir beim „Brunellawirt“ in Garfrescha ein. Gegen 14:00 war der Skitag gelaufen und wir gingen zum Après-Ski über.