AHessi

AHessis Blog

Monat: Juli 2018

09.07.2018 – 3 Tage Bärlin

Warum tut man sich sowas an? Wieder um 03:00 raus, weil der Flieger nach Berlin um 06:00 von DUS abhebt. In Berlin ganz viel gelaufen und viel Kultur gesehen.

08.07.2018 – Abiball Christina

….. wie die Zeit vergeht.

07.07.2018 – Ab in die Heimat

Heute ging es wieder früh aus dem Bett. Um 07:00 wurden wir mit dem Bus 🚌 am Hotel abgeholt. um 11:00 verließen die Räder der Boing 737-800 den Boden von Fuerteventura

06.07.2018 – Gammelfleisch

Heute haben wir nur am Pool gegammelt und uns auf das Ende des entspannten Urlaubs vorbereitet.

05.07.2018 – sportlich mit Wellness

Nach dem Frühstück ging es erstmal am Strand entlang, zum Leuchtturm von Morro Jable.Nach den 7,7km gönnten wir uns eine Comfort Massage. Den Rest des Tages chillten wir 😎 am Pool bzw. im Whirlpool.

04.07.2018 – Grillen in der Sonne

Heute nix besonderes zu berichten. Grillen in der Sonne, vorne, hinten, vorne… Zwischendurch mal an die Bar 😄👍.

03.07.2018 – Tag 4 „hoch hinaus“

Heute hatten wir uns die Besteigung des in Sichtweite liegenden Bergs (Monta Aguda, 200 müN) vorgenommen. Schon einige haben wir vom Pool aus dort hochgehen sehen.

Der Aufstieg war nicht ganz einfach, starker Wird und loses Lavagestein machte es etwas schwierig. Oben angekommen, war die Aussicht grandios.

02.07.2018 – All Inclusiv

Nachdem wir heute einen ausgiebigen Strandspaziergang gemacht hatten, haben wir das Angebot des All Inclusive Angebot ausgeschöpft.

Rum mit Cola und Vodka mit Lemon schmecken heute besonders gut.

Liebe Leute, ich habe heute Abend ein Mädel gesehen die noch Postkarten schreibt. Vergisst es 😂 der Blog ist meine Postkarte an Euch.

01.07.2018 – Tag 2 „Fuerte“

Nach dem ersten Frühstück auf Fuerte haben wir erstmal eine Runde am Strand gedreht, nachdem wir uns natürlich erstmal 2 Liegen reserviert hatten. Wir waren schon spät dran, von den 2156 Liegen hatten wir noch 2 im Bereich für „Nur Erwachsene“ gefunden. Diesen Bereich gibt es wohl erst seit letztem Jahr, in diesem Hotel. Sehr angenehm wenn man das Gekreische der Kinder nicht hören muss.

Hier ist der Pool zwar nicht so groß, reicht aber für Ü45 Menschen vollkommen aus. Relaxen kann man auch sehr gut in einer der beiden Whirlpools, mit Blick aufs Meer.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén